Der ukrainische “Svjatyj Mykolaj” kam auch dieses Jahr zu den kleinen und großen Kindern in unsere Samstagsschule und -kindergarten.

Mit den Kindergartenkindern haben wir die Geschichte von
“Svjatyj Mykolaj” gehört. Sie haben erfahren, dass er ein guter Mann
war und nicht nur dіе Menschen, sondern auch die Tiere gerne mit Geschenken
erfreute. Fröhlich sangen die Kleinen ihre Lieder für und gemeinsam mit Mykolaj
und waren sehr erstaunt, wie viel er schon wieder von ihnen wusste, vor allem
was sie das ganze Jahr so alles gemacht und gelernt haben;=) Zum Schluss
konnten die Kinder mit Mykolaj noch ein bisschen sprechen und einmal an seinem
Stock festhalten. Міt so viel Freude!

Unsere Schulkinder besuchte Mykolaj während ihrer vorweihnachtlichen Bastelstunde, in der sie ihr eigenes Tannenbaumschmuck – mit Petrykiwka-Malerei verzierte Tannenbaumkugeln – gemacht haben. In einer lockeren Plauderrunde erzählte man sich viele Geschichten, die man von “Svjatyj Mykolaj” weiß. Anschließen wurden von Mykolaj allen Kindern Geschenke verteilt.