Fotobericht

Bereits zum dritten Mal haben wir am Fest MONDO teilgenommen und haben den Festbesuchern ukrainische Traditionen und Kultur präsentiert. Sogar die Hitze haben wir wieder überstanden:)

An unserem Info-Stand haben wir Motanka- und Petrykiwka-Workshops angeboten, an denen viele interessierte Gäste teilgenommen haben. Hier wurden auch viele ukrainische Souveniers – Motanka-Puppen, Bücher, Postkarten & Keramik aus Slowjansk – ausgestellt. An unserem Essensstand konnten die Gäste von uns selbst gemachte ukrainische Speisen und Getränke kosten. Sehr beliebt zum Trinken war immer gut gekühlter Kwas (ukrainisches Malzgetränk). Auch zum Essen gab es viel Angebot: Zrasy mit Sauerkraut oder mit Pilzen, Borschtsch, Kohlrouladen, Pfannkuchen mit Pilzfüllung. Nachtisch durfte auch nicht fehlen: Ukrainischer Käsekuchen mit Mohnfüllung, Hörnchen mit Marmelade, Quarkküchlein und Verguny (ein kleines Häfegebäck) & dazu ein aromatischer Kaffee.

Vielen Dank an alle, die uns beim Fest mitgeholfen, am Stand unterstützt und die so tolle leckere ukrainische Gerichte gekocht haben. Vielen Dank an unsere Workshopleiterinnen, die so tolle Workshops durchgeführt haben, und Riesendank auch an alle, die daran teilgenommen haben. 
Vielen Dank an alle Gäste, die bei uns waren, die interessante Fragen gestellt, sich für die Ukraine interessiert und unsere Gerichte gekostet haben!
 Vielen Dank an alle, die uns besucht haben. Eure Unterstützung ist uns immer sehr wichtig!

Hier sind die Fotos vom tollen und vollen Tag, von Anfang bis zum Abschluss.

Danke auch an alle, die uns ihre Bilder zugesendet haben. Sei es Handy- oder Digitalkamera-Fotos – es ist einfach schön, die Festmomente nochmal zu erleben. Und die, die nicht dabei sein konnten, können jetzt viele Einblicke bekommen.

Danke, dass Sie dabei waren! 
Danke an die VERANSTALTER von MONDO!

Text Olga Jegorow & Iryna Mathes
Fotos: Olga Jegorow, Iryna Mathes, Martin Kindler, Ulyana Senyuk, Motanart.

*Um Bilder in voller Größe zu betrachten, klicken Sie bitte auf das Vorschaubild.