Liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereins,
 
das Jahr 2017 geht zu Ende. Dieses Jahr können wir ohne Zweifel “unser” Jahr nennen, denn in diesem Jahr haben wir nicht nur unseren Verein gegründet, sondern auch viele interessanten Veranstaltungen organisiert und einige schöne Projekte realisiert.
 
Noch am Anfang, direkt nach unserer Gründung, haben wir die Präsentation unseres Vereins organisiert, bei der wir das Interesse vieler Ukrainer aus der Region für den neu gegründeten Verein geweckt haben. Direkt nach der Präsentation mussten wir uns schon auf die nächste Veranstaltung vorbereiten – auf die Teilnahme am jährlich stattfindenden “Fest der Völkerverständigung” in Karlsruhe. Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal daran teilgenommen und waren sich direkt nach dem Fest dessen sicher, dass dies nicht zum letzten Mal passierte ;=)
 
Nach der Sommerpause im August haben wir schon wieder von uns hören lassen: Unsere Fußball-Jungs haben sehr kämpferisch unseren Verein am “Diaspora Cup” in Stuttgart repräsentiert. Im Laufe des Herbstes haben wir darüber hinaus noch einige kulturelle Veranstaltungen (Literaturabende sowie den Borschtsch-Workshop) organisiert sowie unser Projekt “Ukrainische Samstagsschule und -kindergarten in Karlsruhe” gestartet.
 
Wir danken Ihnen ganz herzlich dafür, dass Sie mit uns zusammen seid, dass Sie sich für unsere Veranstaltungen und Projekte interessieren und dafür, dass Sie uns so vielseitig unterstützen. Wir schätzen dies sehr, hoffen auf weitere Zusammenarbeit im nächsten Jahr und wünschen Ihnen zum Jahresende ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr!
 
Gesamtvorstand von
“Ukrainer in Karlsruhe. Deutsch-Ukrainischer Verein e.V.”