Liebe Freunde ukrainischer Kultur,

auch in diesem Jahr möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen auf das ukrainische Osterfest einstimmen und laden Sie traditionsgemäß ganz herzlich ein, an unserem Ostereimalerei-Workshop teilzunehmen!

Pysanka – das ukrainische Osterei – ist ein mit verschiedenen Symbolen verziertes Ei. Jedes Symbol hat seine eigene Bedeutung, wie z.B. Glück, Liebe, Gesundheit oder gute Ernte. Schon seit langer Zeit schmückten die Ostereier ukrainische Haushalte und schützten sie von allem Bösen. Für die Herstellung von Ostereiern werden verschiedene Farben und Wachs benutzt. Nach ukrainischer Tradition werden Ostereier in der Zeit vor Ostern bemalt.

Gemeinsam werden wir an diesem Tag die Kunst der Ostermalerei erlernen. Die Kenner dieser Kunst sind aber auch ganz gerne zum Workshop eingeladen, ihr Wissen mit uns zu teilen und mit allen gemeinsam schöne Zeit zu verbringen.

Ort & Datum:
WO: Glogauer Str. 10 in Karlsruhe (S-Bahn-Station „Waldstadt Zentrum“)
WANN: am 14.04, um 14:30

Workshoporganisatoren:
Iuliia Frantseva & Ulyana Senyuk

Organisatorisches:

  • Die meisten Materialien (Farben, Stifte, Wachs, Pysachky (Stifte zum Bemalen mit Wachs)) werden von uns bereitgestellt.
  • Wir bitten Sie ein paar weiße – nicht ausgeblasene! – Eier mitzubringen. Es ist empfehlenswert, die Eier davor mit Essig abzuwischen, damit die Farbe besser dranbleiben kann.
  • Für bessere Planung bitten wir um eine Anmeldung unter dem darauffolgenden Link:
    Ostereimalerei-Workshop

Teilnahmegebühr:
keine, um eine kleine Spende wird gebeten

Herzlichst Ihre „Ukrainer in Karlsruhe“

P. S. Fotobericht vom Ostereimalerei-Workshop im letzten Jahr