Mit Heizöfen durch den Winter – Videobericht zur Aktion “Schenke Licht”

Liebe Freunde,
wir danken allen, die unsere Aktion „Schenke Licht!“ unterstützt haben!

Für einen Teil Ihrer Spenden wurden 15 Heizöfen des ukrainischen Herstellers aus der Stadt Dnipro (ehem. Dnipropetrowsk) gekauft. Vorteile: günstiger Preis, gute Qualität, tragbares Gewicht, wir helfen die Arbeitsplätze in der Ukraine zu erhalten.

Dank unseren Partnern und mutigen Freiwilligen von der Hilfsorganisation „Kyiv style kittens“ kommt die Hilfe dort an, wo nur wenige Organisationen präsent sind – so nah wie möglich und überall dort, wo nötig, an der Frontlinie und in befreiten Regionen.

Ihre Öfen wurden an diesen drei Orten verteilt:

1) Dorf Iwaschky, Gebiet Charkiw

  • Direkt an der russischen Grenze
  • Sie werden ständig beschossen
  • Aber die Leute blieben dort… und sogar Kinder

2) Nördliche Saltivka, Charkiv

  • Einer der Bezirke, der durch russische Bombenangriffe schwerstens beschädigt wurde.
  • Der Heizofen wird im Luftschutzkeller eines Hochhauses für gemeinsame Nutzung installiert.

3) Tschassiw Jar, Gebiet Donezk

  • Kampfzone, 15 km von der Stadt Bachmut entfernt
  • Beschlüsse hören nicht auf.
  • Heizofen wurde in dem „Punkt der Unbesiegbarkeit“ installiert. Viele Leute kommen zum Kochen dahin.

Hier ist ein Videobericht dazu.

Wir sind Ihnen unsagbar dankbar dafür! Bitte unterstützen Sie uns weiterhin, so können auch wir die Ukraine unterstützen.

Text & Video: Maryna Pedchenko
Projektorganisation: Maryna Pedchenko