30.000 € für Licht und Wärme – Danke an EnbW

Seit fast zehn Monaten läuft der brutale russische Angriff auf die Ukraine und seit fast zwei Monaten bombardiert Russland gezielt die Strom- und Wärmeversorgung der Ukraine.

Daher freuen wir uns riesig und sind vom Herzen dankbar dafür, dass wir in dieser für unser Land schwierigen Zeit für unsere Aktion “Schenke Licht” von dem EnBW eine Spende von 30.000 € bekommen haben. Denn jetzt können wir weiterhin dort helfen, wo die Hilfe am nötigsten ist. Wir können und werden mit dieser Spende die leidenden Menschen bei alltäglichen Bedürfnissen unterstützen, wie sich einfach zu waschen, sich das warme Essen zuzubereiten oder einen Tee zu kochen, mit den momentan getrennt lebenden Angehörigen zu kommunizieren, zu arbeiten, wo die Arbeit nicht stehenbleiben darf, oder zu lernen.

Wir danken also nochmal der EnBW, auch im Namen vieler Ukrainerinnen und Ukrainer, für die außerordentliche Hilfe und großartige finanzielle Unterstützung. Dieses Geld wird für die von uns geplanten Projekte verwendet, für die wir aktuell Stromerzeuger, Powerstationen, Powerbanks u. a. besorgen.

Danke auch an unser aktives Mitglied Maryna Pedchenko, die die Spendenaktion ins Leben gerufen hat und die bisherigen von der EnBW unterstützte Projekte* betreut hat.

*Humanitäre Hilfe für die Ukraine von EnBW

*Ultraschallgerät für das Krankenhaus in Nizhyn – Danke an EnBW | Ukrainer in Karlsruhe